history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Kabel & Leitungen
ANZEIGE
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

W-LAN & Co.: Netzwerk einrichten

redakteur
LupeW-LAN & Co.: Netzwerk einrichten

Netzwerkleitungen verlegen und ein komplettes Heimnetzwerk aufbauen – das können Sie selbst! Fest verlegte Letzwerkleitungen sind die beste Basis für ein schnelles LAN-Heimnetzwerk – ortsungebunden reisen Ihre Computer-Daten im W-LAN per Funk.



 

Zur Bauanleitung

Auch wenn Sie sich noch nicht mit dem Thema Netzwerk-Technik beschäftigt haben: Bei der nächsten Renovierung sollten Sie die dafür benötigten LAN-Leitungen gleich mit verlegen. Denn schon wenn Sie einen zweiten Computer mit dem vorhandenen Drucker betreiben möchten: Mit einem kleinen Netzwerk geht dies am einfachsten. Gleichzeitig können Sie einen Internetzugang für beliebige Orte in der ganzen Wohnung, ja sogar in Haus und Garten, schaffen.
 

Computer-Netzwerke: LAN, W-LAN & Power-LAN

Die größte Geschwindigkeit der Datenübertragung erreichen Sie mit einem leitungsgebundenen Netzwerk (LAN = local area network). Wenn immer möglich, sollten Sie bei einer Renovierung oder einem Umbau entsprechende Netzwerkleitungen gleich mit verlegen. Selbst wenn dies nur in Teilen Ihrer Wohnung realisierbar ist, bildet ein Leitungs-Netzwerk eine gute Basis für spätere Erweiterungen per Power-LAN oder W-LAN.
 

Netzwerk als Sternstruktur einrichten

Netzwerk einrichtenZum Aufbau eines leitungsgebundenen Heimnetzwerks sollten Sie eine Sternstruktur planen. An den einzelnen Anschlussstellen in der Wohnung werden am besten Netzwerk-Steckdosen installiert, an die dann jeweils bis zu zwei Endgeräte angeschlossen werden können – also etwa ein Computer und ein Drucker. Wie diese Steckdosen mit den verlegten Netzwerkleitungen verbunden werden, sehen Sie rechts Schritt für Schritt. Netzwerksteckdosen gibt es zum Einbau in übliche Elektrodosen unter Putz oder als Aufputz-Variante.

Alle Serien-Teile im Überblick:

Alle Serien-Teile zum Thema Netzwerk-Technik finden Sie ab dem 15. Februar auch hier direkt zum Nachlesen:

LAN-Grundlagen >>

Daten-Steckdose und Funk >>

Multimedia-Netzwerke >>


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.