history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Elektro & Leuchten
ANZEIGE
Steckdose und Lichtschalter austauschen
Elektro & Leuchten
Steckdosen-Tausch
mehr »
Lichtschalter unter Putz verlegen
Elektro & Leuchten
Kabel unter Putz
mehr »
ANZEIGE
« Zurück zur Übersicht

Auf Helligkeit und Wohnkomfort muss niemand verzichten, wenn er seinen Stromverbruach senken will: Energiesparende Leuchtmittel sind langlebig, dimmbar oder gar per App zu steuern.
Beleuchtungs-Grundlagen
Leuchten anschließen
Innenleuchten
Außenbeleuchtung
Zu den Kommentaren (0)

ESL: Watt vs. Lumen

redakteur
LupeEnergiesparlampen: Watt vs. Lumen

Die gute alte Glühbirne wird bis 2012 schrittweise vom Markt genommen. Damit wird von den Herstellern eine EU-Vorgabe umgesetzt, die zu einem effizienteren Stromverbrauch und damit auch zu geringeren Energiekosten für die Verbraucher führen soll.

Damit der Umstieg auf LED-Technik und Energiesparlampen leicht fällt, müssen auf den Verpackungen viele Produktinformationen angegeben werden. Wir zeigen, was die Verpackung angeben muss und wie Sie das richtige Leuchtmittel für Ihre Leuchte auswählen.

Mehr zum Thema

Die Kennzeichnungspflicht für Lampen-Verpackungen wurde zum 1. September 2010 durch die EU-Verordnung Nr. 244/2009 „Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Haushaltslampen mit ungebündeltem Licht“ verschärft. Spätestens ab diesem Stichtag müssen entsprechend mehr Produktinformationen auf der Verpackung von Energiesparlampen (ESL) angegeben werden und auf frei zugänglichen Internetseiten verfügbar sein.

Warm-weißes Licht bei Energiesparlampen

Mehr zum Thema

Die neue Kennzeichnungspflicht soll auch beenden, was viele Verbraucher bislang vom Umstieg auf Energiesparlampen abhielt: Die Helligkeit wurde als zu gering wahrgenommen und auch die Farbtemperatur des erzeugten Lichts wich häufig von dem des bislang genutzten Leuchtmittels ab. Gerade bei den modernen LED-Lampen wurde das kalte, bläuliche Licht als störend bewertet. Mittlerweile gibt es auch LED-Leuchtmittel, die warm-weißes Licht abstrahlen – und die Verpackung verrät, welches Licht die Lampe erzeugt.

Hintergrund: Abschied von der Glühbirne

Mehr zum Thema

Seit September 2009 werden sukzessive alle Mattglasglühbirnen aus dem Handel genommen werden. Energiesparende Halogenlampen und LED-Lichtquellen werden die herkömmliche Glühbirne auf absehbare Zeit aber komplett vom Markt verdrängen, da bei sinkendem Energiebedarf gleichzeitig die Beleuchtungsqualität zunimmt.


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.