history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Badbeleuchtung
ANZEIGE

ANZEIGE
Unser großes Bad-Special
Unser großes Bad-SpecialTolle Ideen für Ihr Bad > »
« Zurück zur Übersicht
Mit der richtigen Beleuchtung im Bad fühlen wir uns wohl - das ist besonders am frühen Morgen wichtig. Hierfür sind mehrere Lichtquellen ideal, die am besten dimmbar sind. Im Bad treffen außerdem Nässe und Elektrizität aufeinander. Hierfür müssen besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.
Badplanung
Fliesen
Sanitär-Keramik
Sanitär-Installation
Badmöbel
Badezimmer-Gestaltung
Badezimmer-Dekoration
Buchtipps
Barrierefreies Bad
Zu den Kommentaren (1)

Licht im Bad planen

bauidee
LupeLicht im Bad planen

Vor allem im Bad gilt: Beginnen Sie rechtzeitig mit der Lichtplanung und sparen Sie nicht an Auslassdosen für Deken- und Wandleuchten sowie für Steckdosen! Ist das Bad erst einmal gefliest, sind Korrekturen kaum mehr möglich. So planen Sie Ihr Licht im Bad fachgerecht.

Ganz wichtig aber ist: Das Badezimmer ist ein Ort, in dem Feuchtigkeit und Elektrizität aufeinandertreffen. Bei der Planung müssen deshalb aus Sicherheitsgründen Vorkehrungen unbedingt beachtet werden, die in DIN VDE 0100 Teil 701 beschrieben sind.

Schutzkleinspannung für die Sicherheit

Generell gilt: Im Bereich von Dusche oder Badewanne müssen die Leuchten gegen Spritzwasser (Schutzart IP X4) oder Strahlwasser (IP X5) geschützt sein und dürfen nur mit Schutzkleinspannung bis 12 Volt betrieben werden. Für Licht in der Dusche oder für die Lektüre in der Badewanne empfiehlt sich das breitstrahlende Licht aus Downlights.

Lichtplanung fürs Bad

Im Zweifelsfall hilft ein Fachmann weiter. Lichtplaner und Elektroinstallateure sorgen dafür, dass die Produkte richtig eingebaut werden, sowohl technische als auch Sicherheits-Richtlinien eingehalten werden. Und Sicherheit hat im Bad höchste Priorität.

Prüfzeichen garantieren den fehlerfreien Betrieb

Sicherheitsprüfzeichen wie VDE, ENEC oder GS belegen zudem die Betriebssicherheit der Leuchten. Auch hier gilt: Bei Unsicherheit lieber den Fachhandel oder das Elektrohandwerk um Rat fragen.

Foto/Quelle: Licht.de

Zurück zum Thema Wohnen mit Licht


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare

licht ideen

Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.