Barbie-Haus selber bauen

Barbie-Haus selber bauen

Dieses möndäne Puppenhaus für Barbie lässt sich zusammenklappen – und obendrauf gibt es eine Dachterrasse mit Sonnensegel. Noch ist mehr als genug Zeit bis Weihnachten, wenn Sie Ihren Kindern und deren Barbie-Puppen eine geräumiges Barbie Haus selber bauen möchten. Das bedeutet zwar mehr Arbeit, als es einfach im Laden zu kaufen, dafür können Sie so mit viel Liebe ein Eintelstück kreieren, dass Ihre Kinder mit Sicherheit begeistern wird.

 

Barbie-Haus selber bauen

Zugegeben, winzig ist das Puppenhaus aus Holz nicht, aber es lässt sich wunderbar leicht und ohne Werkzeug zusammenklappen und bei Bedarf platzsparend verstauen. Die rechteckigen Teile lassen Sie sich möglichst beim Baumarkt zuschneiden, den Rest erledigen Sie spielend mit der Stichsäge. Mit unserer Schritt für Schritt Anleitung und der entsprechenden Konstruktionszeichnung können sie im Nu das Barbie Haus selber bauen!

Richtfest! Jetzt muss nur noch gestrichen und gefliest werden, bevor Barbie einziehen kann.

Eine tragende Stütze spielen die drei Wandrahmen. Ihre hinteren Stützen sind zweigeteilt in je eine 20-mm-Eckstütze und eine 10-mm-Anschlagleiste, die mit im Holz eingelassenen Scharnieren verbunden sind. Die 10-mm-Leisten halten Sie beim Verleimen mit Zwingen an der Rückwand, bis Sie sie mit Schrauben fixiert haben. Die dünne Sperrholz-Rückwand ist relativ groß. Deshalb haben wir sie von hinten mit Flügelmuttern an der hinteren Leiste des Bodenrahmens in der ersten Etage verschraubt.

Wie Sie Schritt für Schritt das farbenfrohe Barbie Haus selber bauen, zeigen wir Ihnen in der folgenden Anleitung.

Die Konstruktionszeichnung im pdf-Format können Sie hier herunterladen.

 

Barbie Haus selber bauen: Anleitung

Barbie Haus

Die Rahmen müssen Sie gut verleimen und verschrauben. Arbeiten Sie winklig. In die Rückwand das Dreieck für das Fenster sägen.

Die obere Zwischenwand mit Leim einsetzen und voher fixieren. Die Zwischenstützen müssen Sie an der oberen Dachquerleiste befestigen. Die Querleisten unter der Dachplatte reichen nicht ganz von Dachleiste zu Dachleiste: Sie lassen 7 mm Platz für die Rückwand. Die untere Querleiste liegt auf dem linken Wandrahmen auf, während die obere an Scharnieren den mittleren, nur bis in den ersten Stock reichenden Wandrahmen mit der Zwischenwand hält.

Für die obere Zwischenwand werden nur die Bodenleisten aufgeleimt. Die Verwendung von Flügelmuttern vereinfacht das spätere Zerlegen.

Die Querleisten und Terrassengeländer müssen abgelängt werden. Die Löcher für die Geländerstäbe weren mit Kreppband als Tiefenanschlag verwendet. Ein breites Geschenkband bildet die Sitzfläche der Liegestühle. Als uns diese Idee kam, waren auch die beiden Gestelle aus Leisten und Rundstäben schnell gefertigt. In die Längsleisten werden Löcher gebohrt, in die die Rundstäbe eingeleimt und mit dem Geschenkband bespannt werden. Aus einem Rest Markisenstoff entstand das dreieckige Sonnensegel. Die Wandrahmen sind weiß lackiert.

Die zu den Barbie-Möbeln passenden Lacktöne für die Wände stammen aus der Frischen Farbwelt von Dulux. Als Fußbodenbelag in Wohn- und Schlafzimmer dienen Teppichreste, die mit dem Teppichrücken auf den Holzboden gelegt und mit dem Teppichmesser geschnitten werden. Küche, Bad und Dachterrasse sind gefliest mit d-c-fix.

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.