Bank

Bank bauen

Die Bank ist vielleicht die einfachste Form des Gartensitzmöbels – und zugleich das Gartenmöbel mit den meisten Variationen: Gartenbänke laden zum Verweilen ein. Selten bleibt die Bank ausschließlich an einem Ort stehen, bieten sich im Garten doch zahlreiche Ausblicke, die es – je nach Jahreszeit – genauer zu betrachten lohnt. Daher ist es bei der Bank auch wichtig, dass sie transportabel bleibt und witterungsbeständig ist.

 

Bauanleitung: Eine Bank – zig Ideen

Speziallösungen für das schlichte Sitzmöbel haben sich im Laufe der Zeit entwickelt und viele Freunde gefunden: Ob die Rundbank um den Hausbaum oder die mobile Klappbank, die schnell den Standort wechselt – wenn gewünscht. Die Philosophenbank ist hingegen eine sehr ortsfeste Bank – halb Laube, halb Sitzbank. Auch beim Material ist die Bank experimentierfreudig: Beton, Gabionen, Thermoholz oder alte Paletten – fast kein Baustoff ist uneignet, um daraus eine bequeme Sitzbank zu bauen. Unsere Bauanleitungen zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine bank selbst bauen. Viel Spaß!

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2008

Gartenmöbel Bank selber bauen

Bank selber bauen

Wir bauen Bänke für drinnen und draußen - mithilfe umserer Anleitungen können Sie das auch.

Gartenmöbel Gartenbank selber bauen

Gartenbank selber bauen

Holen Sie sich jetzt unsere Ideen für selbstgebaute Gartenbänke für jeden Geschmack.

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.