Balkon-Frühbeet

Wenn die Temperaturen noch zu unbeständig sind, um Pflanzen direkt in die Erde zu säen, dann hilft ein Frühbeet, um Samen groß zuziehen. Das gilt auch für Pflanzen auf dem Balkon. Denn auch ihnen macht unbeständiges Wetter auf dem Balkon zu schaffen. Ein Balkon-Frühbeet ist für die Anzucht der Balkonpflanzen – egal ob Blumen, Kräuter oder Gemüse – ideal. Wir zeigen den Bau eines kommodengroßen Gewächshauses.

 

Balkon-Frühbeet auch innen nutzbar

 
Checkliste Werkzeug

Optimal für das Balkon-Frühbeet ist ein sonniger, windgeschützter Standort – möglichst nah am Haus. Wird das Frühbeet mit der Breitseite nach Süden ausgerichtet, beschleunigen die warmen Sonnenstrahlen das Pflanzenwachstum. Durch die mit zwei Griffleisten versehenen Acrylglas-Türen lässt sich der Kasten bequem öffnen, um die Pflanzen einzustellen oder zu gießen. Für die nötige Luftzirkulation sorgen zwei separate Klappen zum Hochstellen an der Oberseite des Frühbeets.

Die Rahmenkonstruktion dieses kleinen Gewächshauses eignet sich aber auch gut für den Innenbereich. Dann sollten Sie darauf achten, dass es an einem hellen Ort aufgestellt ist, damit die kleinen Pflänzchen möglichst viel Licht bekommen.

Einfach
100 - 250 €
1-2 Tage
1

Fotos: Pavel Strnad, Zeichnung: Hans-Jürgen Reinbold

Quelle: selbst ist der Mann 2 / 2010

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.