Badsanierung: Bad fliesen

Bisher dienten die Arbeiten der Badsanierung eher der Vorbereitung – nun kommt das sichtbare Finish: Beim Fliesenlegen zeigt sich endlich die Veränderung zu dem abgenutzen 60er-Jahre-Bad. Wer das Bad fliesen will, findet in dieser Anleitung wertvolle Tipps zu Fliesen, Fliesenkleber und Fugenmörtel.

 

Wandfliesen verlegen

Zurück zum Thema

Um wenig Verschnitt und eine harmonische Optik zu erhalten, legt man in Abhängigkeit vom Fliesenmaß Bezugslinien für die Verlegung fest.

Bodenfliesen verlegen

Besonders auf Holzbalkendecken sind häufig Bewegungen im Spiel, die eine Klebstoffverbindung ausgleichen muss. Im Zusammenhang mit Trockenestrich wie hier sind ohnehin flexibel eingestellte, kunststoffvergütete Fliesenkleber ratsam. Neben heute üblichen Dünnbett- stehen auch Mittelbettkleber zur Wahl, die leichte Höhenausgleiche ermöglichen.

 

Praxistipp: Diagonalverlegung planen

Dass die Fliesen in unserem Fall exakt mittig zu den Wänden hin auslaufen, ist nicht nur Zufall – die Fliesengröße und Tiefe des Vorwandelements geben den Ausschlag. Ansonsten müssen Sie die Längs- und Querachse des Raumes ermitteln und dazwischen Linien im 45-Grad-Winkel markieren. Hieran können Sie sich orientieren, sollten aber dennoch nach dem Zuschnitt der Endfliesen erst alles probehalber trocken auslegen.

Machbar
500 - 1000 €
1-2 Tage
1
Checkliste Werkzeug

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2012

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,84 Prime-Versand
Sie sparen: 72,97 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.