Anschlagwinkel

Diese Winkel sind aus Metall oder Holz mit doppelseitiger Verdickung des kürzeren Schenkels. Sie haben einen fest vorgegebenen 90°- oder 45°-Winkel. Man kann sie optimal an einer Kante anlegen und die gewünschten Linien sauber auf das Werkstück aufzeichnen. Unterschiede gibt es in der Länge und in der Multifunktionalität.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.