Akku-Rasentrimmer von Bosch

Der neue Akku-Rasentrimmer von Bosch arbeitet mit dem länger haltbaren Kunststoffmesser-System Durablade. Wir haben den neuen Rasenkantenschneider natürlich selbst ausprobiert.

Ergonomischer und leichter bedienbar: Der Akku-Rasentrimmer ART 26-18LI von Bosch hat neu gestaltete Tasten zur Höhen- und Funktionsvorwahl. Außerdem arbeitet der erfreulich leichte Kantenschneider mit flach gebogenen Kunststoffmessern aus Verbundkunststoff, die eine mehr als zehnmal so lange Verschleißdauer haben sollen.

Das mag zwar sein – in Bezug auf die Schneidleistung konnte uns der Rasentrimmer allerdings nicht restlos überzeugen: Ränder werden zwar gut, kleine Restflächen dagegen nicht so glatt getrennt wie gewohnt. Außerdem sind die Messer auch merklich weniger aggressiv als ein rotierender Kunststoff-Faden. Überzeugen konnte dagegen der Akku mit seiner langen Laufzeit. Der akkubetriebene Rasentrimmer von Bosch kostet rund 140 Euro.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Akku-Rasentrimmer von Bosch
  • + Angenehm leichter, einfach bedienbarer Akku-Rasentrimmer, lange Laufzeit
  • – Nicht ganz so aggressiv im Schnitt wie ein Kantenscheider mit Kunststoff-Faden

Quelle: selbst ist der Mann 8 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.