Akku-Kettensäge von Stihl

Pssst, es wird gesägt! Die neue Akku-Kettensäge MSA 200 C-BQ von Stihl (inkl. Akku ca. 760 Euro, ohne Akku ca. 430 Euro) erreicht einen Schalldruckpegel von max. 84 dB(A). Damit ist diese Akku-Kettensäge gut geeignet für lärmsensible Orte und sogar geschlossene Räume.

Kraftvoll arbeitet die Kettensäge dank der um 15 Prozent erhöhten Motordrehzahl und dem daraus resultierenden 20 Prozent höheren Drehmoment. Äste und Bäume bis zu 25 cm Durchmesser trennt die Akku-Motorsäge im Nu (Schnittlänge Schwert 35 cm). Ebenfalls praktisch: Der Verschluss des Öltanks, der sich werkzeuglos bequem per Hand auf- und zuschrauben lässt.

Angetrieben wird die Kettensäge mit einem kraftvollen 36-Volt-Li-Akku: Eine Ladung des Akkus AP 180 reicht für 40 Minuten Laufzeit. Er kann mit allen anderen Akku-Geräten von Stihl und Viking verwendet werden. Praxistipp: Wer mehrere solcher Akkugeräte besitzt, für den lohnt sich der Kauf eines zweiten Wechselakkus. Dieser wird während der Schnittarbeiten aufgeladen und dann eingesetzt, wenn der erste Akku leer ist.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Akku-Kettensäge von Stihl
  • Sägt selbst dicke Äste und Balken kraftvoll und zügig durch
  • So leise, dass teilweise auf Gehörschutz verzichtet werden kann
  • 5 Kilo Gesamtgewicht sind für eine Kettensäge okay
 

Alles über Kettensägen >>

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2013

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.