Adventskranz selber machen

Auch wenn der klassische Adventskranz als Ring ohne Anfang und Ende symbolträchtiger ist: Es gibt andere Möglichkeiten, die vier Adventssonntage vor Weihnachten zu feiern: Wie Sie diesen vierteiligen Adventskranz selber machen, zeigt unsere Anleitung Schritt für Schritt.

Eine Möglichkeit sind Teelichthalter in vier verschiedenen Größen, die die vier Adventssonntage symbolisieren sollen. Die Teelichthalter schmiegen sich beinahe wie Yin und Yang aneinander und lassen sich beliebig kombinieren. So lässt sich der alternative Adventskranz auch im Rest des Jahres nutzen!

 

Adventskranz mit verschiedenen Holzarten

Besonders schön ist hier das Hell-Dunkel-Spiel der beiden Holzarten. Wenn Sie auf keine derart unterschiedlichen Hölzer zugreifen können, tut es auch etwas dunkle Beize oder Lasur, um den Farbunterschied herzustellen. Doppeln Sie die Halter in unterschiedlicher Anzahl auf, um die verschiedenen Höhen zu realisieren.

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1
Checkliste Werkzeug
 

Mehr dazu, wie Heimwerker Weihnachten feiern >>

Quelle: Sonderheft 12 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.