Ablüften/Ablüftezeit

Beim Kontaktkleben wird im Gegensatz zum Naßkleben der Klebstoff auf beide zu verklebenden Flächen aufgetragen. Dann wird 5 - 15 Minuten gewartet, bis das Lösungsmittel von den Klebeflächen verdunstet ist Fingerprobe . Diese Wartezeit heißt "Ablüftezeit". Bei UHU Alleskleber Kraft beträgt sie z.B. ca. 10 Minuten, bei UHU Greenit 7 - 12 Minuten. Nachdem dann beide Klebeflächen mit Druck zusammengefügt wurden, erhält man ein Soforthaftung, die für viele Belastungen ausreicht.

Die Endfestigkeit ist jedoch erst nach ca. 24 Stunden erreicht, wenn die Verklebung vollständig abgetrocknet ist. Kontaktverklebungen werden angewendet, wenn es auf eine hohe Anfangsklebekraft ankommt, wenn das Lösungsmittel nicht entweichen kann, weil zwei unporöse Materialien miteinander verklebt werden oder wenn die Fügeteile wegen ihrer Beschaffenheit nicht fixiert werden können, wie das bei einer Naßverklebung erforderlich wäre.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.