Lackierpinsel-Test

Lackierpinsel-Test

Wer Farbe kauft, nimmt meist auch einen Pinsel mit, doch der Einfluss des Werkzeugs auf das Streichergebnis wird dabei meist unterschätzt. Unser Test zeigt, dass Sie mit einem billigen Lackierpinsel am falschen Ende sparen – mit einem guten Streichwerkzeug sind dagegen ebenmäßige Flächen erzielbar. Trotzdem sind hochwertige Pinsel preiswert – man kann sie nämlich immer wieder nutzen.

Lackierpinsel-Test

Haarspalterei verbessert den Farbauftrag – so könnte man eine unserer Testerfahrungen etwas flapsig formulieren. In unserem Lackierpinsel-Test tragen 22 Pinsel der folgenden Marken gegeneinander an: Color Expert, Praktiker Eigenmarke, Kana, Kronen Hansa, Lehnartz, Lux, Mako, Obi Eigenmarke, Rotaplast, Schuller Eh' klar, Seitz. Ganze vier Lackierpinsel konnten hierbei die Note "sehr gut" erreichen, während acht die Note "gut" erhielten. Vier Pinsel waren noch "befriedigend", für weitere vier reichte es lediglich für ein "ausreichend" und zwei Pinsel waren ganz klar "mangelhaft".

Zu einer besonders feinen Verteilung der Farbe auf der Oberfläche führten in unserem Test gespleißte Pinselhaare. Dies sorgt für eine besonders feine Verteilung der Farbe auf der Oberfläche.

  • Gute Pinsel zeigen auch nach einigen Streichgängen noch ein geschlossenes Erscheinungsbild, Billigpinsel werden immer zotteliger
  • Eine gute Farbverteilung wird mit einem Rundschnitt unterstützt
  • Ein präziser Schnitt der Behaarung ist wichtig für eine feine Farbverteilung, vor allem bei wasserverdünnbaren Farben

Lackierpinsel-Test

 

Was wurde getestet?

  • Streichen: Im Zentrum standen praktische Streichversuche. Gestrichen wurden Testflächen aus MDF mit wasserbasierten Lackfarben. Der Anstrichaufbau erfolgte nach den Vorgaben des Farbenherstellers, bewertet wurden die Testflächen nach jedem Farbauftrag. Alle Anstriche wurden jeweils von der gleichen Person vorgenommen, um subjektive Unterschiede möglichst gering zu halten.
  • Technische Tests: Hier wurde von der Versuchs- und Prüfanstalt Remscheid (VPA) geprüft, ob die Zwingen rostempfindlich sind und ob die Vefestigung der Haare stabil genug ist.
 
 

Aktuellen Lackierpinsel-Test herunterladen

Die Tabelle mit den detaillierten Einzel-Ergebnisse zu unserem Lackierpinsel-Test 10/2005 finden Sie hier als kostenlosen Download >>

Fotos: sidm / PS / CK

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.